Institut für Religionswissenschaft

Team

Seit 2018: Doktorand am Institut der Religionswissenschaft, Universität Bern. SNF-Forschungsprojekt: The Legacy of the 1960s and 1970s: Religious and Scientific Entanglements.

2018: Hochschulpraktikum an der Pädagogischen Hochschule in Fribourg, Schwerpunkt auf Didaktik und Bildungsforschung.

Seit 2018: Abschluss Master-Studium in Soziologie und Erziehungswissenschaft an der Universität Basel. Master-Arbeit: Die Möglichkeit der Abweichung: Funktion und Veränderungspotential der Abweichung von sozialen Normen.

Schweizerische Gesellschaft für Religionswissenschaft (SGR)

Publikationen

Michel, S. (2017). Die Möglichkeit der Abweichung: Funktion und Veränderungspotential der Abweichung von sozialen Normen, MA-Thesis, Institut for Sociology, University of Basel.

 

Vorträge

Michel, S. (June 27, 2019). The Dynamics of Religion and Social Sciences: Insights into a Complex Relationship, Religion – Continuations and Disruptions, EASR, University of Tartu.

Michel, S. (May 24, 2019). The Dynamics of Religion and Social Science: Zur Entstehung der Religionssoziologie in der Schweiz seit den 1960er und 70er Jahren und deren Folgen für die Gegenwart, Research Colloquium of the Institute for the Science of Religion, University of Bern.

Michel, S. (May 13, 2019). «The Legacy of the 1960s and 1970s: Religious and Scientific Entanglements» Reserach Day of the Faculty of Humanities, University of Bern.

Michel, S. (November 9, 2018). The Legacy of the 1960s and 1970s: Preliminary Questions, Kickoff Workshop of the Research Project, Müchenwiler Castle.

Forschungsschwerpunkte

  • Religionssoziologie
  • Religiöser Wandel in den 1960er und 70er Jahren
  • Wissenschaftssoziologie / Theorien der Verflechtung
  • Verbindungen zwischen Theorie und Empirie in den Sozialwissenschaften

 

Forschungsprojekt

The Legacy of the 1960s and 1970s: Religious and Scientific Entanglements (SNF-Projekt)