Studiengebühren an der PH Bern

Studiengebühren an der PH Bern

Studierende des Instituts Sekundarstufe II, die gleichzeitig an der Universität Bern bzw. der Berner Fachhochschule (BFH) und der PHBern immatrikuliert sind, haben bisher in der Regel nur an der Universität Bern / BFH Studiengebühren bezahlt. Dies betrifft Studierende, die an der Universität Bern / BFH mindestens ein Fach studieren, dessen Abschluss für den zeitgleich erfolgenden Erwerb der Lehrbefähigung für die Sekundarstufe II erforderlich ist. Diese Regelung wird aufgehoben. Ab Herbstsemester 2021 bezahlen alle Studierenden – unabhängig davon, ob und an welcher Hochschule sie gleichzeitig studieren – an der PHBern Studiengebühren. Zeitgleich findet die Einführung eines neuen Studienplans statt.