Institut für Religionswissenschaft

Team

Schwerpunkte und Interessen in der Forschung

  • Religion und Medien
  • Religion und digitale Spiele
  • Game Studies
  • Methoden der religionswissenschaftlichen Medien- und Digitalspielforschung
  • Indische Religionen und Philosophie, Sanskrit
  • 2014 Promotion in Religionswissenschaft an der Universität Bern; Dissertation „Games und Religion. Religionswissenschaftliche Zugänge zum Medium der digitalen Spiele“.
  • 2010-2014 Forschungs- und Dissertationsprojekt „Between ‚God Mode‘ and ‚God Mood‘. Religion in Computerspielen und die Bedeutung der Religion für Gamers“, gefördert vom Schweizerischen Nationalfonds SNF
  • 2009/2015 Assistent am Institut für Religionswissenschaft, Universität Bern
  • 2004-2009 Tutor am Institut für Religionswissenschaft, Universität Bern
  • 2000-2008 Phil-hist. Studium an der Universität Bern (Religionswissenschaft, Geschichte, Ethnologie); Lizentiatsarbeit: „’High-speed meditation’? Eine religionsästhetische und ritualtheoretische Betrachtung des Computerspiels“
  • 2017: Level Up Religion. Einführung in die religionswissenschaftliche Digitalspielforschung. Stuttgart: Kohlhammer
  • 2017: Religion in Games. Eine Methode für die religionswissenschaftliche Digitalspielforschung. Berlin: Reimer
  • 2014: “’God Modes’ and ‘God Moods’: What Does a Digital Game Need to Be Spiritually Effective?” Playing with Religion in Digital Gaming, hrsg. v. Heidi Campbell und Gregory Grieve. Indiana University Press: 214-237
  • 2013: “Spiele mit Glauben. Zur Erfassung und Analyse von religiösen Inhalten in Computerspielen“. Zeitschrift für Religionswissenschaft 21, Nr. 2:200-227
  • 2012: “Religion from Scholarly Worlds to Digital Games: The Case of Risen”. Religions in Play. Games, Rituals, and Virtual Worlds, hrsg. v. Philippe Bornet und Maya Burger. Zürich: Pano: 262-273
  • 2012: “Introduction: Approaches to Digital Games in the Study of Religions”. Religions in Play. Games, Rituals, and Virtual Worlds, hrsg. v. Philippe Bornet und Maya Burger. Zürich: Pano: 249-259
  • 2008: “High-speed Meditation”? Eine religionsästhetische und ritualtheoretische Betrachtung des Computerspiels. Lizentiatsarbeit am religionswissenschaftlichen Institut, Bern. (2.8.10)